DIE LIEDERTAFEL GÜNZLHOFEN e.V.

 

…entstand aus dem im Jahre 1920 gegründeten
MGV Liedertafel Günzlhofen heraus.

Zu den Gründungsmitgliedern von 1920 zählen unter Anderen:

Martin Kinader sen., Peter Göttler sen., Georg Strobl, Johann Göttler, Xaver Wolf, Gottlieb Neumayr , Gottlieb Ostermeier, Innozenz Näßl sen., Rauscher Roman, Öchsl, Kühlmuß.

Nachdem der Gesangverein unter dem Krieg etwas zu leiden hatte, lud Josef Funk am 1.1.1950 zu einer Versammlung ein – man konnte sich mit 18 Männern über das weiterbestehen des Chores einigen. Ab 1950 übernahm Josef Funk die Dirigentschaft, 1. Vorstand wurde Rupp Willi, Kassier: Martin Kinader jun., Schriftführer und Harmoniumspieler: Josef Lugmeier.

Im selben Jahr wurde noch ein Klavier angeschafft, mit dem noch heute geprobt wird!

Anfang der 70iger Jahre wurde aus dem reinen Männerchor MGV der gemischte Chor der Liedertafel Günzlhofen.


Aktuelle Vorstandschaft:

1. Vorsitzender: Innozenz Näßl
2. Vorsitzender: Vitus Trinkl sen.
Schatzmeister: Aurelian Staffler
Stellv. Schatzmeister: Volker Guddat
Schriftführer: Maria Schorer
Stellv. Schriftführer: Anna Gamperling

Aktuelle Fahnenabordnung:

Fahnenjunker: Robert Huber
Fahnenbegleitung: Vitus Trinkl jun., Innozenz Göttler

Gründungsschreiben von 1920

Die Dirigenten ab 1975

1975 – 1991  Herrmann Well

1991 – 1994  Josef Hörmann

1995 – 1999  Cornelia Huber

1999 – 2000  Dr. Hubert Schmid

2000 – 2001  Gunther Friedl

2002 – 2011  Claudia Steber

2011 – 2013  Franz Feiner

seit 2013  Birgit Neumair


Die 1. Vorstände

1920 – Krieg  Johann Fröhling, sen.

1950 – 1951  Willli Rupp

1951 – 1973  Josef Rauscher

1973 – 1976  Innozenz Göttler

1976 – 2003  Georg Sollinger

2003 – 2009  Vitus Trinkl

2009 – 2010  Thomas Reilich

seit 2010   Innozenz Näßl

Menü